Teint-Finder

In 2 Minuten zum perfekten Teint

Ihr Hautton Wählen Sie Ihren Hautton aus den Gesichtern unten aus

Ihr Finish Welches bevorzugen Sie?

Nude-Effekt

Natürliches Strahlen

Höchste Perfektion und Hautpflege kombiniert

Perfekte Deckkraft

Perfekt mattiert &
langanhaltender Komfort

Perfekt ebenmäßig ohne Glanz

Ihre Textur Bevorzugen Sie eine kompakte oder flüssige Textur?

Kompakt-Foundations sind Puder Make-ups, die eine hohe Deckkraft besitzen. Sie sind sehr praktisch und passen in jede Handtasche, ideal für kleine Touch-ups im Laufe des Tages.

Ich liebe kompakt!

Die seidige Textur einer flüssigen Foundation verschmilzt perfekt mit der Haut und erschafft ein unglaubliches Finish. Wählen Sie Ihre passende Stimmung oder Ihren Hauttyp.

Ich liebe flüssig!

Ihr Ergebnis und wie Sie das perfekte Finish erreichen

Die textur vorbereiten

Jeder Visagist wärmt vor dem Auftragen zunächst ein bis zwei Tupfer Foundation auf dem Handrücken an. Dies verhindert, dass zu viel Foundation auf das Gesicht aufgetragen wird und sie lässt sich so leichter und gleichmäßiger auf der Haut verteilen.

DIE TEXTUR VORBEREITEN

Das Erste, was jeder Visagist tut ist, dass er das Make-up auf seinen Handrücken aufträgt. Dadurch erhält man die richtige Menge auf seinem Schwämmchen und entfernt jeglichen Überschuss an Produkt.

DIE RICHTIGE DOSIERUNG

Um einen frischen, natürlichen Look zu erhalten, empfehlen wir, die Foundation nach und nach aufzutragen: Beginnen Sie mit einer kleinen Menge. Falls erforderlich, können Sie nach Belieben mehr aufgetragen. Somit wird vermieden, dass zu viel Foundation auf Ihr Gesicht aufgetragen und das Produkt vergeudet wird.

Maskeneffekt vermeiden

Denken Sie daran, nachdem Sie die Foundation auf Ihr Gesicht aufgetragen haben, diese vorsichtig Richtung Hals, Ohren und gern auch Richtung Augenlider zu verwischen, insbesondere, wenn Sie keinen Lidschatten tragen.

GARANTIERT NATÜRLICHES HAUTBILD

Ein Tipp, falls Sie einen Pinsel oder Schwamm verwenden: Tragen Sie das Produkt nicht auf beiden Seiten auf. So können Sie die eine Seite zum Auftragen und die andere zum Verwischen nutzen und erhalten einen natürlichen Look.

MAXIMALER HALT

Nichts lässt Ihre Foundation so viele Stunden halten wie die Fixierung mit etwas Puder. Aber beachten Sie, den Puder erst auf Ihren Handrücken zu klopfen, um ein zu künstliches Erscheinungsbild zu vermeiden.

Mittels einer Puderquaste erreichen Sie noch ein etwas feineres Ergebnis als mit einem Pinsel.

Das perfekte Licht

Das Licht sollte am besten von vorne kommen, nicht von hinten oder von oben. Leuchtspiegel, wie man sie in den Umkleideräumen der Stars findet, eignen sich am besten.

Warum eine Base auftragen?

Ein schöner Teint beginnt immer mit einer guten Feuchtigkeitspflege. Das richtige Produkt für Ihren Hauttyp (trockene Haut, Mischhaut, fettige Haut) lässt Ihre Foundation länger halten.

Für ein perfektes Ergebnis tragen Sie nach Ihrer Feuchtigkeitspflege und vor dem Auftragen Ihres Make-ups den Effet Miracle Primer auf. So glätten Sie Fältchen und erhalten eine ebenmäßigere Hautstruktur.

Kein Glanz

Ein Hauch Puder verleiht Ihrem Gesicht einen mattierenden Effekt, der den ganzen Tag anhält. Den Puder auf Ihren Handrücken geben, um überschüssige Mengen zu entfernen und im Bereich der T-Zone ein kleines bisschen mehr auftragen.

Bei sehr fettiger Haut ist eine Puderquaste besser als ein Pinsel, da das Ergebnis einen etwas besseren Halt aufweist.

Anwenden eines Concealers

Welchen Farbton sollte der Concealer haben? Ganz einfach den, der dem Ton Ihrer Foundation am nächsten kommt. Erwärmen Sie den Concealer auf dem Handrücken und tragen ihn dann auf die nicht ganz perfekten Stellen auf. Klopft man den Concealer auf, deckt er vollständig. Für ein transparenteres Ergebnis, verwenden Sie Streichbewegungen.

Augenblickliche Leuchtkraft

Lassen Sie Ihren Teint nach Foundation und Puder mit einem Wangenrouge erstrahlen. Wenn Sie es von den Schläfen zu den Wangen hin auftragen, wird das Gesicht angehoben und es entsteht ein Lifting-Effekt. Tragen Sie es von den Wangen in Richtung Schläfen auf und verleihen Sie Ihrem Teint Frische.

Für das natürlichste Ergebnis tupfen Sie den Pinsel erst in etwas losen Puder bevor Sie in die Farbe gehen: Das Rouge wird dadurch vor dem Auftragen schön abgetönt.

Ein Touch Leuchtkraft

Wenn Sie Ihre Foundation mit dem Eclat Miracle Illuminator Serum mischen, erhalten Sie einen noch strahlenderen Teint. Sie können auch, nachdem Sie Ihre Foundation aufgetragen haben, kleine Tupfer des Serums auf Ihre Stirn, auf den Nasenrücken, die Augenbrauen und den Amorbogen geben, um Ihre Gesichtskonturen zu betonen.

WIE WIRD DER KORREKTOR ANGEWANDT?

Für eine optimale Abdeckung von Rötungen, Augenschatten, Narben und Pigmentflecken tragen Sie den Korrektor mit den Fingerspitzen gezielt auf die Unebenmäßigkeiten vor und nach dem Make-up auf.

Tragen Sie das Make-up von der Geischtsmitte nach außen hin auf das komplette Gesicht auf.

Mischen Sie für eine höhere Deckkraft ohne Maskeneffekt einen Hauch des Korrektors mit einem Tropfen des perfektionierenden Make-up Fluids.

Sonnengetönter Look

Tönungspuder wird nicht verwendet, um Ihre Foundation zu fixieren, sondern um einen schönen, sonnengebräunten Look zu kreieren...

Es gibt zwei verschiedene Arten den Puder aufzutragen: Entweder als feine Schicht über das ganze Gesicht verteilt, um Ihrem Teint eine warme Ausstrahlung zu verleihen, oder einfach auf die Kurven Ihres Gesichts auftragen (Stirn, Nase, Kinn, Wangenknochen), um den natürlich gebräunten Look zu erhalten - wie nach einem Tag in der Sonne.

ABDECKUNGSGRAD ERHÖHEN

Für eine perfekte und langanhaltende Deckkraft, tragen Sie den Korrektor nach dem Auftragen des Make-ups erneut auf. Die zwei miteinander harmonierenden Farbtöne erzielen eine perfekte Deckkraft ohne jeglichen Farbunterschied zwischen dem flüssigen Make-up und dem Korrektor.

Entdecken Sie die empfohlene Lancôme-Foundation

  • Ihre Foundation
  • Der perfekte Pinsel?
  • Wie verwende ich ein Schwämmchen?

Ihre Farbnuance Wählen Sie Ihre passende Farbnuance

teint miracle

Leuchtkraft verstärkendes Make-up. Perfektionierte natürliche Ausstrahlung LSF 15

Jede schöne Haut strahlt ein Licht aus. Wir können es reproduzieren.
110 Jahre Forschung, 7 angemeldete Patente : Lancôme entwickelt sein erstes Make-up, das die Aura einer perfekten Haut schafft.
Ein Wunder aus Licht für eine neue Natürlichkeit.
Ein einziger Handgriff lässt den Teint strahlen. Verbesserte Natürlichkeit. Ohne den Schatten eines Makels.

Ich habe mein ideales Make-up gefunden

Teilenauf facebookauf twitter

Ergänzende Produkte

Vorher

Nachher

Farbnuance